Wer seinen eigenen Weg geht,
kann nicht überholt werden.

Karge Kindheiten, Kaiabis und Karrieren

Niederösterreichische Aufstiegsgeschichten


Katharina Novy, Gert Dressel (Hg.)

Menschen, die in den vergangenen Jahrzehnten in Niederösterreich oder in einer seiner Regionen eine markante Rolle gespielt haben, erzählen aus ihrem Leben: PolitikerInnen, Wirtschaftstreibende, Kulturschaffende und Geistliche. In der einen oder anderen Weise berichten sie von „Aufstiegsgeschichten". Diese Geschichten beschränken sich nicht auf die „offizielle" Seite des Lebens. Karrierestrategien kommen zur Sprache; Herkunftsmilieus und Alltagsorganisation werden lebendig, Veränderungen von Lebenswelten spürbar. Fotos aus den privaten Alben der ErzählerInnen ergänzen die Erzählungen.

Gert Dressel ist Historiker und Mitarbeiter an der Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Standort Wien. Er ist Leiter zahlreicher biografieorientierter Forschungs-, Bildungs- und Beratungsprojekte.

Katharina Novy ist Soziologin und Historikerin in Wien. Sie ist als selbständige Sozialwissenschaftlerin, Trainerin und Beraterin tätig und befasst sich schwerpunktmäßig mit narrativen, biografischen und psychodramatischen Zugängen in Bildung und Beratung.

Bestellungen bei: NÖ Institut für Landeskunde, reinelde.motz-linhart@noel.gv.at

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos